Punicalagin: 5 Dinge, die man wissen sollte, wenn man sich entscheidet Granatapfelsäfte, -nektar, -extrakte und -konzentrate zu konsumieren


1. Was ist Punicalagin?

Seit Anfang des 21. Jahrhunderts weiß man, dass Punicalagin das Polyphenol mit dem höchsten Molekulargewicht und zu 50 % verantwortlich für die antioxidative Wirkung des Granatapfels ist *(Gil et al 2000).

2. Wo befindet sich das Punicalagin?

Laut einer Studie der Forschungsgruppe für Lebensmittelqualität und -sicherheit (CSA) der Universität Miguel Hernández in Spanien befinden sich 70 % des Punicalagins in der Schale und in den inneren Membranen des Granatapfels.

3. Wie hoch sollte eine angemessene tägliche Dosis an Punicalagin sein?

Laut der bislang durchgeführten Studien liegt eine angemessene tägliche Dosis an Punicalagin zwischen 180 und 350 mg.

4. Wie gewinnt man das Punicalagin aus den Produkten von Granatum Plus?

Alle Gewinnungsprozesse unserer Säfte, Konzentrate und Extrakte erfolgen über die Schale der Frucht, um den größtmöglichen Anteil an Punicalagin zu erhalten. Zum Erhalt dieses Polyphenols benutzen wir keine chemischen Prozesse.

Seit Februar 2005, als unser Projekt ins Leben gerufen wurde, zählen wir auf die Zusammenarbeit von Unternehmen, die sich auf die modernste Agrar- und Lebensmitteltechnik spezialisiert haben, um Produkte von erstklassiger Qualität und einem hohen Anteil an Punicalagin zu erhalten, die stets aus den Granatapfelsorten Mollar und Wonderful gewonnen und in Spanien angebaut werden.

5. Was unterscheidet die Produkte von Granatum Plus von anderen?

In 2008 zertifizierte eine Studie, die von der Staatlichen Universität Kansas in den USA und der Universität Miguel Hernández in Spanien finanziert wurde, die hervorragende Qualität unserer Granatapfelsäfte im Vergleich zu in anderen Ländern hergestellten Säften.

Die Forschungsgruppe für Lebensmittelqualität und -sicherheit (CSA) der Universität Miguel Hernández in Spanien führte im Oktober 2016 eine Analyse zur Identifizierung des Punicalagins in 22 Produkten durch, die in der Europäischen Union kommerzialisiert werden.

In dieser Studie wurde bestätigt, dass die Produkte von Granatum Plus den höchsten Anteil an Punicalagin unter allen analysierten Produkten besitzen.

Die Ergebnisse in den Gesamtgehalt an Punicalagin A + B:


- Das Granatapfelkonzentrat mit dem höchsten Anteil an Punicalagin,  232 mg  punicalagin pro  30 ml.

- Die Kapsel mit dem höchsten Anteil an Punicalagin, 200 mg  punicalagina in einer kapsel.

- Der Granatapfelsaft aus Fruchtsaftkonzentrat und dem höchsten Anteil an Punicalagin, 226 mg punicalagina pro  200 ml.


- Der Granatapfelsaft, der mit dem höchsten Anteil an Punicalagin gewonnen wird, 346 mg  punicalagina pro 200 ml.

*Gil MI, Tomás-Barberán FA, Hess-Pierce B, Holcroft DM & Kader AA (2000) Antioxidant activity of pomegranate juice and its relationship with phenolic composition and processing. J Agric Food Chem 48: 4581-4589.


QR code

Recently Viewed

No products

Menu

Top